Kategorie: Predigten Pfarrer Mag. Joy Peter Thattakath

11. Sonntag im Jahreskreis 0

11. Sonntag im Jahreskreis

Liebe Schwestern und Brüder, PERSONALMANGEL, das ist wohl nicht erst ein Problem der Kirche unserer Tage; das hat es wohl auch schon zurzeit Jesu gegeben. Zumindest können wir das aus dem heutigen Evangelienabschnitt herauslesen:...

Predigt zu Fronleichnam 0

Predigt zu Fronleichnam

Liebe Schwestern und Brüder, in einem kleinen Artikel fand ich ein paar bemerkenswerte Gedanken zum heutigen Fronleichnamsfest. Es ging um die Frage, was wir denn als Kirche heute von diesem Fest noch einmal neu...

Hochfest der Hl. Dreifaltigkeit – A 0

Hochfest der Hl. Dreifaltigkeit – A

An welchen Gott glauben wir? Es gibt da diese schöne Geschichte von den drei Blindgeborenen, die einem Elefanten begegnen. Sie werden gefragt: Wie sieht ein Elefant aus? Der erste Blinde berührt den Rüssel berührte...

Hochfest Pfingsten – Herabkunft des Hl. Geistes A 0

Hochfest Pfingsten – Herabkunft des Hl. Geistes A

In unserer Pfarrei fanden fast drei Monate lang öffentliche Gottesdienste nicht statt und auch keine anderen Veranstaltungen. Das Gemeindeleben wurde praktisch in Quarantäne geschickt. Heute am Pfingstfest, an der Geburtsstunde der Kirche kommen wir...

6. Sonntag der Osterzeit 0

6. Sonntag der Osterzeit

„Ich sehe was, was du nicht siehst …! Vielleicht kennen Sie, liebe Schwestern und Brüder, aus Ihren Kindertagen dieses Spiel. Es lädt dazu ein und fordert geradezu auf, seine Umwelt, seine Mitmenschen ja auch...

5. Ostersonntag 0

5. Ostersonntag

Liebe Schwestern und Brüder, Im heutigen Evangelium hören wir Worte Jesusbeim letzten Abendmahl. Es sind Abschiedsworte an die Jünger: „Euer Herz lasse sich nicht verwirren und erschrecken, wenn ihr mich morgen am Kreuz hängen...

4. Ostersonntag 0

4. Ostersonntag

Jesus hatte verschiedene Sprachformen benutzt wie Gleichnisse, Sinnbildliche Darstellungen und Kurzgeschichten, um die Botschaft des Reiches Gottes zu verkünden. Im heutigen Sonntagsevangelium benutzt Jesus eine Allegorie, also sinnbildliche Darstellung – in der er sich...

3. Ostersonntag 0

3. Ostersonntag

In Gesprächen mit Kindern ist es immer wieder interessant, in bestimmten Zeitabständen zu fragen: Du, was willst du einmal werden? Meistens haben die Kinder eine ganz konkrete Vorstellung von dem, was sie in und...

Weißer Sonntag – A 0

Weißer Sonntag – A

Das Leben wird gewandelt, nicht genommen Schwestern und Brüder im Herrn!Was bleibt von einem Holzfeuer?Nehmen wir einmal einen Haufen gespaltenes Holz. Legt man Feuer daran, so kann er ihnen Licht und Wärme spenden. Was...

Ostersonntag 2020 – A 0

Ostersonntag 2020 – A

Liebe Brüder und Schwestern im Herrn! Wie schnell kann sich im Leben etwas wenden, sei es vom Guten zum Schlechten, aber auch vom Schlechten zum Guten! Diese Erfahrung haben wir alle bestimmt schon öfter...

Palmsonntag 2020 A 0

Palmsonntag 2020 A

Liebe Schwestern und Brüder, Ein paar Gedanken zum Palmsonntag in dieser schwierigen Coronazeit. Corona heißt auf Deutsch die Krone. Jeder König hat normalerweise eine Krone. Heute am Palmsonntag ließ sich Jesus feiern als König....

5. Fastensonntag 2020 – A 0

5. Fastensonntag 2020 – A

Liebe Schwestern und Brüder, wenn Sie einmal zu Hause ihre Bibel aufschlagen und das heutige Evangelium suchen, dann finden sie es unter der Überschrift: »Die Auferweckung des Lazarus«. Richtig, Lazarus steht im Mittelpunkt dieser...

5. Fastensonntag – A 0

5. Fastensonntag – A

Liebe Schwestern und Brüder, wenn Sie einmal zu Hause ihre Bibel aufschlagen und das heutige Evangelium suchen, dann finden sie es unter der Überschrift: »Die Auferweckung des Lazarus«. Richtig, Lazarus steht im Mittelpunkt dieser...

4. Fasten Sonntag – A 0

4. Fasten Sonntag – A

Liebe Schwestern und Brüder, Wer ist eigentlich der Blinde? Wer ist eigentlich der Behinderte? Die Antwort ist einfach: Wer nichts sieht ist blind, und wer nicht laufen kann ist lahm. Ein tamilisches Lied aus...

3. Fastensonntag – A 0

3. Fastensonntag – A

„Er ist wirklich der Retter der Welt.“Liebe Schwestern und Brüder, mit diesem Satz endet unser heutiges Evangelium. Und dieser Satz ist ein Glaubensbekenntnis. Überraschenderweise kommt dieses Glaubensbekenntnis jedoch nicht aus dem Mund der gläubigen...

3. Fastensonntag 2020 – A 0

3. Fastensonntag 2020 – A

In diesem Evangelium ist manches sehr ungewöhnlich: Da wird von einer samaritischen Frau berichtet, die ihrer alltäglichen Gewohnheit nachgeht – sie holt an einem Brunnen Wasser. Aber auf einmal wird diese Gewohnheit zu etwas...

2. Fastensonntag – A 0

2. Fastensonntag – A

Gewaltig muss der Eindruck gewesen sein, den die plötzliche Verwandlung Jesu bei den Jüngern – Petrus, Jakobus und Johannes ausgelöst hatte. Denn diese drei hatte Jesus mit sich auf den Berg genommen, wo er...

1. Fastensonntag – A 0

1. Fastensonntag – A

Evangelium: Mt 4,1-11 Das Mittelalter kannte ein grausames Spiel: Ein hungriger Bär wurde zu einem Kessel mit Honig geführt, der über einem Feuer siedete. Wenn der Bär nun schlecken wollte, verbrannte er sich Pfoten...

7. Sonnatg i. Jk. 2020 – A 0

7. Sonnatg i. Jk. 2020 – A

Liebe Mitchristen! „Handle anders, als von Dir erwartet!“ Das ist die Botschaft dieses Evangeliums. Und das verstanden die Hörer Jesu damals sehr gut. Martin Luther King sagt: „Gewalt verstärkt den Hass. Unrecht bringt neues...

4. Sonntag i. Jk. 2020 – A 0

4. Sonntag i. Jk. 2020 – A

Darstellung des Herrn 2020 Wie schön, dass es noch Zeichen gibt, die für sich sprechen. Ein solches Zeichen ist die Kerze. Die Kerze spricht für sich. Ihr einfaches, kleines Licht verströmt eine Ruhe, eine...

3. Sonntag im Jahreskreis 2020 – A 0

3. Sonntag im Jahreskreis 2020 – A

Blühe, wo Gott dich hingepflanzt hat Im Evangelium, das wir soeben gehört haben, fällt auf, dass viele Orte vorkommen: Galiläa, Nazaret, Karfarnaum, Sebulon, Naftali, die Straße am Meer, das Gebiet jenseits des Jordan, der...

2. Sonntag i. Jk. 2020 – A 0

2. Sonntag i. Jk. 2020 – A

Liebe Schwestern und Brüder, wir stehen am Anfang eines neuen Jahres. Das was am Anfang steht, prägt oft das danach Kommende. So haben wir heute auch den Anfang eines Evangeliums, nämlich den sogenannten Johannesprolog,...

Pfingsten 2019 – C 0

Pfingsten 2019 – C

Liebe Brüder und Schwestern im Herrn! Pfingsten ist das Fest des Heiligen Geistes. Mit der Sendung des Heiligen Geistes geschieht die Umwandlung der Jünger. Aus furchtsamen Menschen werden mutige Apostel, die in die Welt...

7. Ostersonntag 2019 – C 0

7. Ostersonntag 2019 – C

Wir stehen in der Pfingstnovene. Neun Tage betet die Kirche um den Heiligen Geist. So wie sich die Apostel mit Maria im Abendmahlssaal immer wieder versammelt haben und um den Beistand gefleht haben, so...

Christi Himmelfahrt – C 0

Christi Himmelfahrt – C

Liebe Brüder und Schwestern, als der große Humorist Loriot vor Jahren gefragt wurde, was ihn wohl nach dem Tod erwarte, antwortete er: „Der Himmel, hoffe ich. Ich habe mir meinen Kinderglauben an den lieben...

6. Ostersonntag 2019 – C 0

6. Ostersonntag 2019 – C

So wie die Apostel mit Maria im Abendmahlssaal verharrten und auf den Hl. Geist warteten, so ist es auch mit der Kirche in der Zeit zwischen Ostern und Pfingsten. Wir bereiten uns durch Gebet...

5. Ostersonntag – C 0

5. Ostersonntag – C

Die neue Schöpfung und das Neue Jerusalem Liebe Brüder und Schwestern, wenn wir uns mit der neuen Schöpfung beschäftigen, dann ist das nicht nur ein Zukunftsthema. Wir werden schnell merken, dass dieses Thema Weltgeschichte...

4. Ostersonntag – C 0

4. Ostersonntag – C

Liebe Schwestern und Brüder, von der christlichen Schriftstellerin Gertrud von Lefort stammt der Satz: „Geboren wird nicht nur das Kind durch die Mutter, sondern auch die Mutter durch das Kind.“ An der Erziehung eines...

3. Ostersonntag 2019 – C 0

3. Ostersonntag 2019 – C

Joh. 21, 14-19 Das Gespräch Jesu mit Petrus gehört zu den schönsten Texten des ganzen Neuen Testament. Ein „Dialog der Liebe“ ist es, weil der auferstandene Petrus – nach dem Mahl am See von...

5. Fastensonntag 2019 – C 0

5. Fastensonntag 2019 – C

Liebe Brüder und Schwestern im Herrn! Tröstlich sind die Worte Jesu an die Frau: „Auch ich verurteile dich nicht. Geh hin und sündige fortan nicht mehr.“ Welche Freude muss diese Frau, die noch vor...

4. Fastensonntag 2019 – C 0

4. Fastensonntag 2019 – C

Liebe Freunde, wie mag es Ihnen vorhin gegangen sein, als Sie die ersten Verse des heutigen Evangeliums hörten? Eine Reaktion wie: „Ach, das kenn ich schon …“, vielleicht aber auch „Wie schön, diese Geschichte...

3. Fastensonntag 2019 – C 0

3. Fastensonntag 2019 – C

Hart erscheinen die Worte und fast unerträglich die Botschaft des heutigen Evangeliums: Wenn du dich nicht bekehrst, wirst du umkommen, wie ein fruchtloser Feigenbaum umgehauen wird. Zweimal, eindringlich warnend, heißt es: Ihr werdet alle...

2. Fastensonntag 2019 – C 0

2. Fastensonntag 2019 – C

Gewaltig muss der Eindruck gewesen sein, den die plötzliche Verwandlung Jesu bei den Jüngern – Petrus, Jakobus und Johannes ausgelöst hatte. Denn diese drei hatte Jesus mit sich auf den Berg genommen, wo er...

1. Fastensonntag 2019 – C 0

1. Fastensonntag 2019 – C

Vierzig Tage hielt sich Jesus in der Wüste auf. Vierzig – eine heilige Zahl in der Bibel. Denken wir an die vierzig Jahre, die das Volk Israel durch die Wüste wanderte, oder an die...

7. Sonntag im Jahreskreis 2019 – C 0

7. Sonntag im Jahreskreis 2019 – C

Wo kämen wir denn hin, wenn wir uns so verhielten, wie Jesus es in seiner Rede fordert! Dann wären wir ja immer die Dummen. Denn niemand von uns möchte eine Ohrfeige bekommen und dann...

6. Sonntag im Jahreskreis 2019 – C 0

6. Sonntag im Jahreskreis 2019 – C

Seligpreisungen und Weherufe Liebe Brüder und Schwestern im Herrn! Im Evangelium dieses Sonntags hören wir vier Seligpreisungen Jesu. Worum geht es? Offenbar weist Jesus seinen Zuhörern einen Weg zum Heil, zur ewigen Seligkeit bei...

3. Sonntag im Jahreskreis 2019 – C 0

3. Sonntag im Jahreskreis 2019 – C

Eine Ordensschwester, Schw. Angelina erzählte uns das Folgende: „Ein betrunkener Obdachloser war zur Armenausspeisung unserer Schwesterngemeinschaft zu spät gekommen. Er stand fluchend vor der geschlossenen Klosterpforte und schrie seinen Groll jedem Passanten lautstark nach,...

Fest der Hl. Familie 2018 C 0

Fest der Hl. Familie 2018 C

Am Sonntag nach Weihnachten feiert die Kirche das Fest der Heiligen Familie. Bedeutet das „heile Familie“? Eine Familie weit entfernt von unseren Sorgen und Nöten? Ganz und gar nicht! Maria, Josef und Jesus sind...

Weihnachten – Am Tag – Geburt des Herrn 2018 C 0

Weihnachten – Am Tag – Geburt des Herrn 2018 C

„Und jetzt noch eine ganz schwierige Frage“, sagte der Lehrer in der Schule, „Was meint Ihr: Gott ist doch im Himmel, aber gleichzeitig soll er doch auch hier mitten unter uns sein. Wie kann...

4. Adventsonntag 2018 C 0

4. Adventsonntag 2018 C

Mancher mag jetzt vielleicht denken: Bald ist schon Heiliger Abend. Und in der Kirche hören wir heute von der Begegnung zwischen Maria und Elisabeth, die doch am Anfang ihrer Schwangerschaft steht. Müsste Maria nicht...

3. Adventsonntag 2018 C 0

3. Adventsonntag 2018 C

Wie passt das zusammen – Jubel und Freude – und der Ruf zur Umkehr? Beides wird uns vorgelegt in den heutigen Lesungen. Beim Propheten Zefanja jubelt ein Volk, das umgekehrt ist zu Gott, und...

2. Adventsonntag 2018 C 0

2. Adventsonntag 2018 C

Johannes der Täufer ruft uns heute auf, dem Herrn den Weg zu bereiten. Wir erkennen in seinen Worten zwei Vorgänge: Von uns aus gesehen: Das Wegbereiten. Von Gott aus gesehen: Das Schenken des Heils....

1. Adventsonntag 2018 – Beginn Lesejahr C 0

1. Adventsonntag 2018 – Beginn Lesejahr C

Liebe Gemeinde! Hoffen, warten, voller Erwartung sein und wachsam sein. Das ist es, was wir uns in den Tagen des Advents vornehmen sollten. Doch worauf warten? Die Zeit vergeht so schnell. Man hat seine...

Christkönig-Sonntag 2018 B 0

Christkönig-Sonntag 2018 B

Es ist schon seltsam: Auch im 21. Jahrhundert üben die gekrönten Häupter eine eigenartige Faszination auf sehr viele Zeitgenossen aus. Die Regenbogenpresse lebt fast ausschließlich von ihnen ‑ den Prinzen und Fürstenfamilien und den...

33. Sonntag im Jahreskreis 2018 B 0

33. Sonntag im Jahreskreis 2018 B

Liebe Brüder und Schwestern im Herrn! Zwei arme Leute, die ihr Leben lang in Not und Elend gelebt hatten, sagten oft zueinander: „Ach, auch im Himmel werden einmal die guten Plätze und die Ehrensitze...

32. Sonntag im Jahreskreis 2018 B – Heiliger Martin 0

32. Sonntag im Jahreskreis 2018 B – Heiliger Martin

„Teilen verbindet“ ein Spruch, das jeder von uns von Kindesbeinen an macht. Es tut gut, wenn jemand etwas mit uns teilt, und es tut auch gut, wenn ich mit einem anderen teile. Das muss...

30. Sonntag im Jahreskreis 2018 B 0

30. Sonntag im Jahreskreis 2018 B

Wie wäre das, wenn nun eine schöne Fee zu uns kommt und sagt: Du hast einen Wunsch frei? Wahrscheinlich würde uns ganz viel einfallen, viel Geld, ein schönes Auto, ein tolles Haus, immer nur...

28. Sonntag im Jahreskreis 2018 B  – „Loslassen, um zu gewinnen“ 0

28. Sonntag im Jahreskreis 2018 B – „Loslassen, um zu gewinnen“

Es gibt Lebenssituationen, wo in uns tiefe Fragen aufbrechen und wir plötzlich Antworten suchen. Vielleicht war das im Evangelium auch so. Ein Mann kommt zu Jesus und fragt: Was muss ich tun, um das...

24. Sonntag im Jahreskreis 2018 B 0

24. Sonntag im Jahreskreis 2018 B

„Folge mir nach, reih‘ dich ein, wo dein Platz ist, und geh hinter mir her“. S. und B. heute versuchen wir diesen seltsamen Ruf zur Nachfolge näher zu verstehen. Jesus offenbart sich den Jüngern...

23. Sonntag im Jahreskreis 2018 B 0

23. Sonntag im Jahreskreis 2018 B

Scheinbar verstand Jesus nicht viel vom Marketing: Was für eine vertane Möglichkeit, ein unglaubliches Wunder wirkungsvoll in Szene zu setzen! Was für Bilder und Schlagzeilen wären das gewesen! In der heutigen Zeit hätte sich...

21. Sonntag im Jahreskreis 2018 B 0

21. Sonntag im Jahreskreis 2018 B

Ein Pastor und ein Rabbiner, die gemeinsam auf einer Konferenz sind, müssen sich dort ein Schlafzimmer teilen. Beim Frühstück am nächsten Morgen sagt der Pastor: „Mein lieber Rabbi, hoffentlich habe ich Sie gestern Abend...

20. Sonntag im Jahreskreis 2018 B 0

20. Sonntag im Jahreskreis 2018 B

In dieser Sonntagsansprache möchte ich mit Euch ein klares Bild machen, wie in der Eucharistie wir auf Innigste mit Jesus vereint werden. Oft haben wir gehört, dass es für uns Katholiken nicht Größeres gibt,...

19. Sonntag im Jahreskreis 2018 B 0

19. Sonntag im Jahreskreis 2018 B

Die Aussage des heutigen Evangeliums gipfelt in der Verheißung: „Das Brot, das ich geben werde, ist mein Fleisch für das Leben der Welt“. Jesus bietet uns Nahrung an: nicht für den Leib, sondern für...

18. Sonntag im Jahreskreis 2018 B 0

18. Sonntag im Jahreskreis 2018 B

Heute haben wir die Fortsetzung des Evangeliums vom vergangenen Sonntag gehört. Bestimmt erinnern wir uns an den Bericht von den vielen Menschen, die Jesus gefolgt waren, um seine Predigt zu hören. Als es Abend...

17. Sonntag im Jahreskreis 2018 B 0

17. Sonntag im Jahreskreis 2018 B

Liebe Brüder und Schwestern im Herrn! Wovon lebt der Mensch? Was braucht er wirklich? Was gibt seinem Leben Sinn und Erfüllung? Wenn wir die Frage so stellen, dann haben wir bereits eine gewisse Richtung...

16. Sonntag im Jahreskreis 2018 B 0

16. Sonntag im Jahreskreis 2018 B

Loslassen, ausspannen, Urlaub machen Wir stehen mitten in der Ferien- und Urlaubszeit. Viele Menschen genießen ihren wohlverdienten Ausstieg aus der Tretmühle – Arbeit. Was sie daraus machen, ist sehr unterschiedlich und hängt nicht nur...

15. Sonntag im Jahreskreis 2018 B 0

15. Sonntag im Jahreskreis 2018 B

Liebe Brüder und Schwestern im Herrn! In den Evangelien gibt es zwei große Aussendungen der Apostel: es handelt sich um eine erste, vorläufige Sendung, die noch vor dem Kreuzestod Jesu geschieht, und um eine...

14. Sonntag im Jahreskreis 2018 B 0

14. Sonntag im Jahreskreis 2018 B

Ein menschlicher Gott? Wie wirkt Gott in dieser Welt? Ein Wirken Gottes durch einen makellosen und unangreifbaren Superstar – oder durch einen Menschen wie dich und mich, wen akzeptieren wir lieber? Wir neigen dazu,...

13. Sonntag im Jahreskreis 2018 B 0

13. Sonntag im Jahreskreis 2018 B

Evangelium im Lesejahr B: Mk 5,21-43 Was unterscheidet diesen Synagogenvorsteher Jairus von seinen Amtskollegen und anderen jüdischen Würdenträgern in den Tagen Jesu? Zu diesem Zeitpunkt haben sie über Jesus bereits ihr Urteil gefällt: Er...

Johannes der Täufer, 12. Sonntag im Jahreskreis 2018 B 0

Johannes der Täufer, 12. Sonntag im Jahreskreis 2018 B

Liebe Gemeinde! 6 Monate liegen zwischen den beiden, zwischen Johannes dem Täufer und Jesus. Heute das Geburtsfest des Johannes und in 6 Monaten das Geburtsfest Jesu. Aber diese 6 Monate machen sehr viel aus....

11. Sonntag im Jahreskreis 2018 B 0

11. Sonntag im Jahreskreis 2018 B

Liebe Brüder und Schwestern im Herrn! Die Geduld ist eine Tugend, die nicht ein jeder hat. Manche Menschen tun sich schwer damit, auf etwas zu warten. Sie wollen alles sofort erreichen. Wenn sich jemand...

9. Sonntag im Jahreskreis 2018 B 0

9. Sonntag im Jahreskreis 2018 B

Liebe Brüder und Schwestern im Herrn! Es geht im heutigen Evangelium und in der 1. Lesung um den Sabbat, also um das 3. Gebot: „Achte auf den Sabbat, halte ihn heilig.“ Sechs Tage sind...

Dreifaltigkeitssonntag 2018 0

Dreifaltigkeitssonntag 2018

Liebe Brüder und Schwestern im Herrn! Die Dreifaltigkeit Gottes ist ein Glaubensgeheimnis, an dem wir festhalten, weil Gott selber es uns durch seinen Sohn Jesus Christus im Heiligen Geist geoffenbart hat. Und dennoch: Wir...

Predigt an Pfingsten 2018 0

Predigt an Pfingsten 2018

Liebe Schwestern und Brüder, die Geistsendung aus dem Evangelium klingt ein bisschen anders als der Pfingstbericht aus der Apostelgeschichte: Da ist nichts von Sturm und Brausen, nichts von Stimmengewirr – sondern da ist ganz...

Predigt „Muttertag“ am 7. Sonntag der Osterzeit – B 0

Predigt „Muttertag“ am 7. Sonntag der Osterzeit – B

Liebe Brüder und Schwestern im Herrn! Der Muttertag wird auch im kirchlichen Rahmen gewürdigt und gefeiert, und das mit Recht! Wir danken Gott dem Herrn für die Liebe aller Frauen und Mütter; wir danken...

Predigt an Christi Himmelfahrt 2018 0

Predigt an Christi Himmelfahrt 2018

Liebe Brüder und Schwestern, als der große Humorist Loriot vor Jahren gefragt wurde, was ihn wohl nach dem Tod erwarte, antwortete er: „Der Himmel, hoffe ich. Ich habe mir meinen Kinderglauben an den lieben...

Predigt „Freundschaft“ am 6. Sonntag der Osterzeit – B 0

Predigt „Freundschaft“ am 6. Sonntag der Osterzeit – B

Meine lieben Freunde! Bereits Kinder wissen, wie schön und leicht das Leben sein kann, wenn man einen Freund hat, und sie wissen auch, wie schwer es ist, wenn man keinen hat. Kinder sind untröstlich,...

Predigt „Bin ich denn der Hüter?“ am 4. Sonntag der Osterzeit – B 0

Predigt „Bin ich denn der Hüter?“ am 4. Sonntag der Osterzeit – B

„Bin ich denn der Hüter meines Bruders?“ Ganz am Anfang der Heiligen Schrift findet sich dieses Wort. Kain antwortet so, als Gott ihn nach seinem Bruder fragt. „Bin ich denn der Hüter meines Bruders?“...

Predigt an Ostern 2018 0

Predigt an Ostern 2018

„Das Grab ist leer, der Held erwacht. Der Heiland ist erstanden“, liebe Schwestern und Brüder, so singen wir in dieser Osternacht – und damit besingen wir das Geheimnis der Osternacht. Ja, das Grab ist...

Predigt am Gründonnerstag 2018 0

Predigt am Gründonnerstag 2018

Was feiern wir heute? Was feiern wir überhaupt in diesen Tagen? Wir feiern die Liebe, die Liebe Gottes, die Liebe unseres Herrn: „Da er die Seinen liebte, die in der Welt waren, liebte er...

Predigt „Freuen dürfen wir uns“ am 4. Fastensonntag 0

Predigt „Freuen dürfen wir uns“ am 4. Fastensonntag

Freuen dürfen wir uns „Mit dem 4. Fastensonntag ist das Osterfest schon in greifbare Nähe gerückt. Eben deshalb hat dieser Sonntag auch den Namen „Laetare“ – „Freue dich, Stadt Jerusalem!“ (Eröffnungsvers, Jes 66,10–11) Wir...

Predigt „Tempelreinigung“ am 3. Fastensonntag – B 0

Predigt „Tempelreinigung“ am 3. Fastensonntag – B

So kennen wir Jesus gar nicht, so zornig, so draufgängerisch. Mit der Peitsche in der Hand. – Er, der sonst von Liebe und Vergebung spricht. Er, der von sich selbst einmal sagt: „Lernt von...

Predigt „Beten“ am 5. Sonntag i. Jk. – B 0

Predigt „Beten“ am 5. Sonntag i. Jk. – B

Inmitten aller Mühen – obwohl alle Menschen nach Jesus suchten und fragten, weil er die Kranken heilte und die Trauernden tröstete – nimmt sich Jesus Zeit für das Gebet. Das persönliche Zwiegespräch mit dem...

Predigt „Heilung eines Besessenen“ am 4. Sonntag i. Jk. – B 0

Predigt „Heilung eines Besessenen“ am 4. Sonntag i. Jk. – B

Wir haben eben eine Erzählung über die Heilung eines Besessenen gehört, oder um es mit einem Fremdwort zu sagen – über einen “Exorzismus“. Allein wenn wir dieses Wert hören, spüren wir, dass wir bei...

Predigt „Jesu Gesinnung zu Eigen“ am 3. Sonntag i. Jk. – B 0

Predigt „Jesu Gesinnung zu Eigen“ am 3. Sonntag i. Jk. – B

Als Seelsorger tue ich mir schwer mit dem „Menschen fischen“, mit dem „das Netz auswerfen“. Und wie geht es Euch, wenn ihr missionarisch wirken sollt, um Menschen für Gott zu gewinnen? Menschen fischen, da...

Predigt „Berufen zur Nachfolge“ am 2. Sonntag i Jk. – B 0

Predigt „Berufen zur Nachfolge“ am 2. Sonntag i Jk. – B

Heute haben wir in den Lesungen gehört, wie Menschen entscheidende Begegnungen hatten. Man kann auch von Berufungen sprechen. Einmal war die Rede von dem jungen Samuel, dann aber auch von Jüngern des Johannes. Wir merken, dass die Ereignisse...

Fest Taufe des Herrn 0

Fest Taufe des Herrn

Vor einiger Zeit kamen Eltern mit ihrem Kinderwagen in den Gottesdienst, den ich mit einer kleinen Gemeinde feierte. Das Kind war gerade 14 Tage alt und hat den Gottesdienst absolut nicht gestört. Es war...

Predigt am Neujahr 2018 0

Predigt am Neujahr 2018

Liebe Brüder und Schwestern! Heute am Oktavtag von Weihnachten begeht die Kirche das Hochfest der Gottesmutter Maria. Zugleich wird die Namensgebung Jesu gefeiert, und die Kirche denkt auch an den Weltfriedenstag. Wir ehren heute...

Predigt am Silvester 2017 0

Predigt am Silvester 2017

Liebe Brüder und Schwestern im Herrn! Das alte Jahr wird nur noch wenige Stunden dauern; ein Neues beginnt bald! Wir haben uns in dieser Stunde versammelt, um in Dankbarkeit zurückzublicken auf das Vergangene und...